Wie du deinen Mitarbeitern zeigst, warum ihre Arbeit wichtig ist

Intrinsische Motivation heißt also, dass wir etwas tun, weil wir daran interessiert sind oder es uns richtig Spaß macht. Das ist vielleicht nicht so oft der Fall bei der Arbeit und dennoch: Muss es immer ein finanzieller Anreiz sein, der uns motiviert unsere Aufgaben zu erledigen? 
Hier findest du erste Tipps, um deine Mitarbeiter ohne Geld zu motivieren. Heute geht es darum Motivation durch Inspiration zu finden.
 

Wozu ist das eigentlich alles gut?

Ja, um Geld zu verdienen für all die schönen Dinge im Leben. Aber das allein als Begründung hält uns nicht lange bei Laune. Also fragen wir nochmal genauer: Warum mache ich gerade diese Aufgabe? Wozu ist das gut? Jeder der schon mal viel Fleiß und Mühe in etwas gesteckt hat, was schließlich gar nicht mehr benötigt wurde, kennt das ungute Gefühl das daraus entsteht. “Wem nützt das eigentlich alles?”
Studien haben gezeigt, dass wir mehr motiviert sind, wenn
 
Was kannst du also tun, um dir und deinem Team durch Inspiration zu mehr Motivation zu verhelfen?
 

Hol dir Inspiration!

Besuch deine (internen) Kunden: Wer profitiert von deiner Arbeit? Mit wem kannst du regelmäßiger darüber sprechen, was sie brauchen und welche Auswirkungen deine Leistung auf sie hat?
Sprich mit deinen Mitarbeitern. Wie beeinflusst deine Arbeit deren Leben? Wo machst du es ihnen leichter? Wie hilfst du ihnen am besten? Wie setzen sie deine Ratschläge um?
Führe eine Liste mit deinen kleinen und großen Beiträgen zum großen Ganzen. Einmal pro Woche genügt. Das verstärkt dein Gefühl dass dein Job wichtig ist und vertieft dein Selbstbild als hilfreicher Mensch.

 

Inspiriere dein Team

Lade eure Endverbraucher oder auch eure internen Kunden zu einem Team-Meeting ein. Dann hören deine Mitarbeiter aus erster Hand, welchen Einfluss ihre Arbeit hat.
Ihr könnt auch Geschichten austauschen: Welchen Unterschied macht eure Arbeit im Unternehmen? Von wem kam die letzte “Dankeschön”-Email? 
Such nach Geschichten in deinem Netzwerk. Das sind kleine “Testimonials”, also Kundenmeinungen, die du dann wiederum mit deinem Team teilen kannst. Vielleicht ist der ein oder andere interne Kunde auch bereit eine kurze Videobotschaft aufzunehmen?
[DISPLAY_ULTIMATE_SOCIAL_ICONS]

Get the emails that help you thrive at work!

Yep, please email me weekly so I don't miss anything.